Osteopathie & Physiotherapie
/

für Hunde und Pferde

 

Wann hilft Osteopathie meinem Hund?

Ihr Hund leidet zum Beispiel unter:

  • HD / ED / Arthrose
  • akuten / chronischen Schmerzen
  • Bandscheibenvorfall, Cauda-Equina-Syndrom, Rückenbeschwerden
  • Lahmheiten
  • Probleme beim Treppensteigen
  • Probleme beim Springen (z.B. ins Auto)
  • verminderter Leistungsfähigkeit
  • Einschränkungen und Blockaden des Bewegungsapparates
  • Verhaltensauffälligkeiten wie Aggression oder Angst
  • Empfindlichkeit bei Berührungen
  • organischen Problemen wie Husten, Appetitlosigkeit oder Verdauungsproblemen
  • Komplikationen nach der Geburt
  • Komplikationen nach einer Operationen
  • oder befindet sich in der Rehabilitation


Dann finden wir gemeinsam das bestmögliche, ganzheitliche Behandlungskonzept für Ihren Vierbeiner!



Preise                                                                                                         

Osteopathische / Physiotherapeutische Erstbehandlung      90 €

Eine sorgfältige Untersuchung und Behandlung Ihres Hundes. Kleine Tipps und Übungsanleitungen für den Besitzer und gegebenenfalls ein Trainingsplan runden die Behandlung ab.

 

Osteopathische / Physiotherapeutische Nachbehandlung      80 €

bis 6 Wochen nach Erstbehandlung    


Blutegeltherapie      ab 30 €

je nach Zeitaufwand und Anzahl der Blutegel